Apfel-Gugelhupf

Weiter geht es mit leckeren Apfel-Rezepten. Heute verrate ich euch unseren Lieblings-Apfelkuchen für „Schrumpeläpfel“, also für die Äpfel, die wenig ansehnlich sind und dadurch nicht gerade zum Rohverzehr einladen.

101_5945

Apfel-Gugelhupf

Zutaten

  • ca. 500g Äpfel
  • etwas Zitronensaft
  • 200g weiches Fett (Margarine)
  • 250g Zucker
  • 6 Eier
  • 300g Mehl
  • 1/2 Pk. Backpulver

 

Zubereitung

  1. Äpfel schälen, raspeln und mit Zitronensaft beträufeln
  2. Margarine, Zucker und Eier miteinander schaumig verrühren
  3. Mehl und Backpulver miteinander vermischen und unterheben
  4. Geraspelte Äpfel ebenfalls unterheben
  5. Gugelhupfform einfetten und bemehlen. Teig einfüllen
  6. Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft) ca. 45min backen

Bei Belieben mit Puderzucker nach dem Abkühlen bestreuen.

Kopie von WeddingDecor Ideas

Dann wünsche ich schon mal Guten Appetit! und ein schönes Wochenende

Eure Manuela


Verlinkt bei Freutag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s