Schneller Herbstkranz

Die herrlichen Herbstsonnentage haben wir fleißig genutzt und angefangen, unseren Garten winterfest zu machen. Zum ersten Mal konnte/ musste ich dabei auch unsere Weinreben zurückschneiden. Und wie sie so im Gras lagen, haben ich sie doch einfach mal zum Kranz gewunden.101_5896(1)

Die Reben sind wunderbar biegsam. Das Einflechten geht ganz leicht…und ruck zuck hat man einen schönen Kranz (oder auch zwei oder drei…). Eigentlich bräuchten sie keinerlei weitere „Bearbeitung“. Ich finde sie so schlicht richtig schön.101_5901(1)

Doch wir hatte auch noch einige Zweige Kirschlorbeer und Efeuranken, die einfach noch zu schade für den Kompost waren. Also wurden sie kurzerhand mit eingeflochten. Der Fantasie und Kreativität sind dabei natürlich keine Grenzen gesetzt. Ob Grünzeug oder Blüten, Früchte, Knospen oder Zapfen…in diesem Weinrebengeflecht kann man sich austoben.

Ich hatte gerade ein paar Hagebuttenzweige dazu gesteckt, als unser Kindergartenkind seine wunderschöne Kastanien-Holzperlen-Kette beisteuern wollte. Wir haben sie dann aber einfach nur darüber gehängt. Auch ganz schön, finde ich.101_5916 (1)

Am Gartenzaun blieb die Kette natürlich auch nicht hängen. Sie ziert jetzt das Fenster des Treppenaufgangs, durch das in der Früh fast märchenhaft die Morgensonne scheint.

Auf viel Sonnenschein freuen wir uns auch noch die nächsten Tage, die wir hier nämlich noch Ferien haben.

Genießt die Tage

Eure Manuela

Schneller DIY

Ein Gedanke zu “Schneller Herbstkranz

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s