Erlebnis: Selberpflück-Äpfel

Erdbeeren zum Selberpflücken. Wer kennt sie nicht diese Felder, auf denen sich Große und Kleine mit Körben und Körbchen durch lange Reihen mit Erdbeerpflanzen schieben und emsig die süßen roten Früchte ernten. In der Regel, um sie ganz schnell weiter zu allerlei Köstlichkeiten zu verarbeiten und/ oder um sie noch schneller zu naschen.

Nun, so bzw. ganz ähnlich ist es uns letzte Woche ergangen, als mir in der Tageszeitung eine Anzeige ins Auge stach, in der zum Äpfellesen für Selbstpflücker eingeladen wurde. Da unser Apfelkonsum gerade enorm ist und damit im Moment (noch) recht kostspielig, war der Entschluss schnell gefasst.


Drei Kinder waren greifbar und mussten mit. Ein Hof mit einigen Reihen Apfelbäumchen war unser Ziel. Schon von weitem sahen wir unzählige Autos kreuz und quer auf den seitlichen Wiesen stehen. Männer, Frauen, Familien, einzeln oder in Grüppchen pilgerten einem Wagen zu, in dessen Kofferraum zwei sehr nette, gut gelaunte Frauen saßen. Bei ihnen wurden die leeren Behältnisse (Kisten, Körbe etc.) gewogen und später dann natürlich auch die vollen ☺

Am ersten Baum einer jeden Reihe hing ein Zettel, mit dem die Apfelsorte gekennzeichnet war. Wir hatten es erst einmal ganz klassisch auf die Gala-Äpfel abgesehen. Klein und handlich waren sie, mit einigen Beulen und Verwachsungen, dafür ganz BIO.


Um unsere Liste abwechslungsreich zu befüllen, pflücken wir nach einer Weile auch noch rechts und links und auf dem Weg zum vorher erwähnten „Wiege- und Bezahlauto“. Genascht haben wir natürlich auch, schließlich wollten wir ganz sicher gehen, nur die leckersten Äpfel mitgenommen zu haben 😋 Nach einer guten halben Stunde trugen wir gut gelaunt mit vollem Magen für 10€ 18kg Äpfel zum Auto.

Hmmm, duftet das lecker….überall riecht es nach Äpfeln unserem Haus. Ein paar neue Apfelrezepte habe ich mir auch schon rausgesucht. Zum Ausprobieren werde ich diese Woche wieder reichlich Gelegenheit haben, denn wir feiern Mal wieder Geburtstag 😊

Einen wunderschönen Sonntag und einen guten Start in die neue Woche

Eure Manuela


Verlinkt bei Soulsisters Sonntagsglück

2 Gedanken zu “Erlebnis: Selberpflück-Äpfel

  1. Heidemarie Traut schreibt:

    Liebe Manuela,
    Erdbeeren zum selberpflücken oder Blumen zum selbstschneiden kenne ich gut. Ich nutze diese Angebote auch seit vielen, vielen Jahren (so fast 40…!). Da steckte diese Geschichte, zumindest bei uns, noch in den Kinderschuhen…
    Bio-Äpfel selbst ernten, das habe ich bei uns leider noch nicht entdeckt…Ich wäre sofort dabei!!!
    Euch wünsche ich viel Genuss und alles Liebe
    Heidi

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s