Gefüllte Hähnchenbrust

Solange die Tage noch so schön sonnig und warm sind, möchte man den Sommer noch etwas länger festhalten. Am besten geht das übers Essen. Der Geschmack nach frischen, mediterranen Kräutern holt doch gleich das Urlaubsfeeling zurück. Darum gab es bei uns diese Woche gefüllte Hähnchenbrust. Ich gebe zu, ich hatte es bisher noch nie gemacht. Warum, weiß ich auch nicht. Dabei ist dieses Essen wunderbar einfach. Bei den Füllungen ist der Kreativität und den geschmacklichen Vorlieben keine Grenzen gesetzt.

Wenn man wie ich für viele kocht, kommt man auch schnell in den Genuss verschiedener Varianten. In unsere 8 aufgeschnittenen Hähnchenbrüste kamen insgesamt 4 unterschiedliche Füllungen. Wenn man sie nach dem Anbraten halbiert, kann man sich ganz leicht durchprobieren 😋

101_5472

Frischkäse, Rucola und Tomaten waren mein Favorit. Zusammengeklappt, etwas gesalzen und mit italienischen Kräutern (Rosmarin, Oregano, Basilikum, Thymian) bestreut, gut angebraten…ein Genuss! Etwas abgewandelt war die Variante mit Tomaten und frischem Basilikum. Außerdem hatten wir noch Pesto oder Ajvar mit etwas Chili (ebenfalls sehr beliebt) im Angebot.

101_5477

Abgerundet wurde das Ganze mit Bandnudeln, Tomatensauce und Salat. Wenn das Mal kein Sommeressen ist 😎

101_5483

Achso, dieses Essen schmeckt natürlich auch wunderbar an grauen Nebeltagen.

Lasst es euch schmecken und einen schönen Freitag

Eure Manuela


Verlinkt bei Freutag

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s