„Wie eine kleine Butterblume…“

Kennt jemand diesen Ausspruch? Er ist aus dem Film „Grease“ (Partnerlink) mit John Travolta. Einer der wenigen Filme, die ich gefühlt schon 20 Mal angeschaut habe. Soweit ich mich erinnere, bezog er sich auf eine neue Haarfarbe. Mir kam er wieder in den Sinn beim Anblick des endlich fertig gestellten Lace-Jäckchens für unser Mäuschen.


Ein großes Knäuel knallgelbes Garn schlummerte schon lang in meinem Wollkorb. Es kam von irgendwo her zu mir und ich fragte mich, wer denn so eine Farbe tragen könnte und würde. Ich sicherlich nicht. Zumal es auch nur ein Knäuel war.

Doch irgendwann entdeckte ich in einem Sonderheft von The Knitter ein süßes Strickjäckchen in, ihr ahnt es, knallgelb. Gesehen, gekauft! Denn plötzlich war GELB gar nicht mehr so schrecklich.


Kein kleines Futzelrestle ist mehr übrig von diesem Garn. Es war spannend bis zur letzten Masche, ob es reicht.

Das Jäckchen ist noch etwas reichlich. Da es in Doppelgrößen ausgewiesen ist, habe ich mich natürlich für die nächstgrößere entschieden. Das heißt, eigentlich ist es in Altersangaben geschrieben. Da finde ich es noch schwieriger mich für eine Größe zu entscheiden. Auch mit der Passform allgemein bin ich nicht ganz zufrieden. Ich hatte es mir schmäler/ enganliegender vorgestellt.


Jetzt strahlt sie aber erstmal mit der Herbstsonne um die Wette. Sie findet die Farbe übrigens Klasse 😊

Habt ihr eigentlich auch schon Farben oder Garne verstrickt, die nicht wirklich in euer Wohlfühlspektrum gehören?

Eine sonnig-gelbe Restwoche

Eure Manuela


Verlinkt bei handmadeontuesdayMaschenfein, Dienstagsdinge

Ein Gedanke zu “„Wie eine kleine Butterblume…“

  1. Conny schreibt:

    Ich musste gerade beim Lesen lächeln, da es dir mit deinem heute gezeigten Steickprojekt wohl genauso ging wie mir mit meinem heute gezeigten Nähprojekt 🙂 Die Jacke ist sehr süß, trotz der Weite 🙂 LG Conny

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s