WortSchätze #4

Ansprache einer Kerze im Advent Von Hans Albert Höniges Ihr habt mich angezündet und schaut - nachdenklich oder versonnen - in mein Licht. Vielleicht freut Ihr Euch auch ein bisschen dabei. Ich jedenfalls freue mich, dass ich brenne. Wenn ich nicht brennen würde, dann läge ich in einem Karton mit anderen, die auch nicht brennen. … WortSchätze #4 weiterlesen

TIPP: Maschenfeiner Adventskalender

Grad ist es ein bisschen ruhiger hier, dafür geht es im Leben 1.0 hoch her. Es gibt einfach wahnsinnig viel zu tun bis zu den Feiertagen. Nicht nur die vorweihnachtlichen Aktivitäten nehmen viel Zeit und Kraft in Anspruch, ich denke da an die unzähligen Plätzchen-Back-Aktionen, Adventsfeiern, Geschenke- und Christbaumbesorgungen ...auch musste schon viel Schnee geschaufelt, … TIPP: Maschenfeiner Adventskalender weiterlesen

Schoko-Makrönchen

Die erste große Plätzchenback-Aktion liegt bereits hinter uns. Viele große und kleine Hände buken fleißig, stachen aus und verzierten. Jedoch überlebten die Köstlichkeiten nicht einmal eine Woche, denn zu diesen vielen Händen gehören bei uns viele Schleckermäulchen und so sitzen wir nun wieder vor leeren Dosen und müssen nachfüllen. Zum Glück backen bei uns alle … Schoko-Makrönchen weiterlesen

wortSchätze #3

Advent (Adventsgedicht, Autor: Elvira Strömmer, 2008) Draußen ist es dunkel, draußen ist es kalt, oh, komm doch bald, Herr Jesus, ach, komme bitte bald! Lass uns nicht länger warten und nicht im Dunklen stehn! Wir warten auf dein Kommen, wir wollen dich, Herr, sehn. Drinnen in dem Zimmer scheint hell der Kerzen Schein, ihr warmer, … wortSchätze #3 weiterlesen

Adventskalenderstart

Auch bei uns war gestern der 1. Dezember und somit der Start unseres Adventskalenders. Die Kinder haben mich ja mächtig unter Druck gesetzt, auch dieses Jahr wieder einen kulinarischen Adventskalender zu planen. Ja, was ist jetzt das? Wie der Name schon sagt, geht es ums Essen. Jeden Tag wird es in diesem Bereich etwas Besonderes … Adventskalenderstart weiterlesen

Baby-Kapuzenjanker für und von Naturkindern

Seit Jahrtausenden kleiden sich die Menschen in Wolle. Das hat einen guten Grund. Sie reguliert die Wärme (kühlt oder wärmt), ist schmutz- und wasserabweisend, atmungsaktiv, formstabil, knitterfrei, nachwachsend...Und aus ihr kann man unter anderem wunderschöne Kleidungsstücke herstellen. Bei Naturmama Caro von den Naturkindern ist der Name Programm. Kein Wunder also, dass auch sie sich dem Rohstoff … Baby-Kapuzenjanker für und von Naturkindern weiterlesen

Herbsthandarbeitsbingo 2017 – Das Finale

Barbara von 60°Nord hatte am 01. September zu einem Herbsthandarbeitsbingo aufgerufen. ("Bingo" verbinde ich eigentlich mit dem Film "Dirty Dancing". Ich weiß auch nicht, warum. Ist aber so :-)) Die Idee dieses Handarbeitsbingos fand ich klasse. Einfach originell. Zu den einzelnen Feldern hatte ich ziemlich schnell gute Ideen. Der Start war auch gar nicht schlecht. … Herbsthandarbeitsbingo 2017 – Das Finale weiterlesen

Topflappen – klassisch schön umrahmt

Oft sind es doch die einfachen Dinge, die über Wohl- oder Unwohlbefinden entscheiden. Kaum hatten wir im Mai in unserer Küche einige Veränderungen vorgenommen, schon fingen mich unsere langjährigen und treuen Topflappen an zu stören. Sie sehen einfach nicht mehr ganz so schön und sauber aus. Sie werden schließlich täglich mehrfach benutzt. Sie sind ein … Topflappen – klassisch schön umrahmt weiterlesen

„Königskind“ – Anleitung für Powersocken

Ein kurzer Gedanke an den bevorstehenden Winter und das damit einhergehende Bedürfnis der Kinder nach Schlafsocken hat mich an die Nadeln gerufen. Ich weiß, sie sind eigentlich nur für die Nacht bzw. den Abend, wenn man schon im Schlafanzug steckt und einem noch so viele Dinge einfallen. Die Mathearbeit ist noch nicht unterschrieben, der Kleber … „Königskind“ – Anleitung für Powersocken weiterlesen

wortSchätze #2

"Heute ist mein Lieblingstag!" Ist das auch dein Motto für die kommenden Tage? Ja, manchmal fällt es mir nicht so leicht, im Jetzt und Hier zu leben. Viel zu oft sind die Gedanken schon weit voraus, bei den unzähligen Dingen, die noch erledigt werden müssen oder Ereignissen, die vielleicht sein könnten. Oder ich hänge in … wortSchätze #2 weiterlesen